Transformationsbegleitung nach Christine Hein

Die Reise der Transformationsbegleitung in einzelnen Schritten

1. Schritt

Das erste Gespräch beinhaltet, dass Du mir erzählst, um was es Dir gerade geht. Auch ob körperliche Probleme vorhanden sind.

Deine Fragen, die Du Dir stellen solltest:

In welchem Bereich fühle ich Blockaden (Bsp. Partnerschaft, Job, Finanzen)

Hast Du das Gefühl, dass Du Dein Leben lebst?

Nach diesem Gespräch werden wir die Karten von AN legen, hier wird sichtbar, welche Blockaden Dich hindern in die Transformation zu gehen. Hier löst sich auch schon einiges, da die Lesung gleich eine Transformation in Gang setzen kann!

Dauer 2 Stunden!

2. Schritt

Bei dem zweiten Termin schauen wir, ob Dein Unterbewusstsein Schutzmaßnahmen getroffen hat, Dich zu schützen vor weiterem Schmerz und vor Verletzung. Leider bewirkt das dann auch, dass Heilung in der Tiefe nicht mehr so wirkt, weil es eine Mauer oder Rüstung gibt.

Diese Blockaden müssen als erstes gelöst werden, damit wir effektiv arbeiten können.

Dauer ungefähr eine Stunde.

3. Schritt

Der 3. bis 5. Termin ist dazu da, die Blockaden zu erkennen, verhindernde eingelagerte Emotionen zu lösen, die Zellen umzuprogrammieren und eventuell Glaubenssätze, die Dein System nicht kennt aus der Göttlichen Matrix herunterzuladen.

Ich schaue auch, ob Deine Chakren rundlaufen und leite Dich an, diese selbst wieder in eine gesunde Funktionsweise zu bringen.

Dauer je Termin ungefähr eine Stunde.

6. Termin (falls es Dir möglich ist, zu mir zu kommen)

Bei dem sechsten Termin erhälst Du eine tiefe 2-stündige sehr tiefe Heilmassage, die dazu beiträgt auf der Zellebene zu lösen und diese umzuprogrammieren. Die Zellen bekommen durch meine Berührungen zusätzliche Energie um das Erfahrene vollständig zu integrieren und umzusetzen.

Dauer 2 Stunden.

Der Energieausgleich für diese tiefe Art der Prozeßbegleitung beträgt 630 €. Du hast die Möglichkeit den Betrag auf einmal zu bezahlen oder auf 2 mal, die Hälfte am Anfang und die andere Hälfte in der Mitte der Behandlung.

Du hast noch eine 2. Möglichkeit in eine tiefe Transformation zu gehen, indem Du zu einer Heilungs- und Transformationwoche kommst. Diese findet 3 x im Jahr in einer Gruppe mit höchstens 6 Teilnehmern statt. Im Mai und August über 7 Tage und im Oktober über 10 Tage.

Hier wird zusätzlich die Körperebene noch bewusst mit angeregt mit Basischem Fasten, Leberwickel, Basische Fußbäder und jeden Abend eine Trommelmeditation. Im Oktober die Heilungswoche findet im Normalfall auf Sardinien statt – dieses Jahr ist das leider nicht möglich. Ich werde es hier im Schwarzwald machen, ich wohne in einem Ort mit einer Natur, die zusätzlich die Heilung unterstützt. Es gibt traumhafte Wanderwege und viel Ruhe und Stille.