Aufstellungen zum Finden der eigenen Göttlichkeit

Aufstellungen zeigen sehr schnell, wo sich Blockaden befinden. Dadurch kann zielgerichtet eine Lösung erarbeitet werden.

Es zeigt sich immer genau das, was jetzt zur Heilung beiträgt und was es dafür braucht.

Nur wenn Verständnis dafür aufkommt, warum es so war, wie es war, kann eine Heilung stattfinden. Wir können die Vergangenheit nicht verändern, doch können wir unserer Sichtweise einen neuen Fokus geben.

Durch das tiefe Vertrauen in meine göttliche Verbindung, wird gewährleistet, dass sich immer das Richtige zeigt. Dies bedeutet, dass das aufgezeigt wird, was jetzt für den Aufstellenden wichtig ist, damit erfolgreich die Heilung einsetzen kann.

Oft wird dabei auf der Seelenebene die vollständige Annahme der Kraft der Eltern oder der Liebe möglich, was so vorher eben nicht der Fall war. Nur Eltern, die selbst gut versorgt waren, können bedingungslos Liebe und Vertrauen weitergeben. Aber wer war das z. B. in Kriegszeiten? Wie viele Ängste sind weitergegeben worden? Auch das ist ein Bestandteil der Arbeit, dass das System rückwärts gerichtet heilend wirkt.

Bei meiner Arbeit lasse ich mich ganz auf den zu Behandelnden ein, denn jeder Mensch ist einzigartig und keine Aufstellung gleicht genau einer anderen.

Aufstellungsmöglichkeiten

Herkunftsfamilie – Eltern und Geschwister

Bei dieser Aufstellung werden Verstrickungen z. B. durch übernommene Glaubens- und Schuldmuster innerhalb der Familie sichtbar. Er wird auch deutlich, ob man den Platz als Kind hat, der Partner der Eltern ist oder einer früheren großen Liebe der Eltern. In diesem Fall ist man nicht frei für eine eigene glückliche Partnerschaft.

Gegenwartsfamilie – Partner und Kinder, Abtreibungen, Fehlgeburten

Die Gegenwartsfamilie zeigt auch auf, ob jeder seinen richtigen Platz inne hat – gesehen wird. Ob die Partner füreinander frei sind oder ob jemand noch in einer früheren Beziehung hängt.

Basisaufstellungen

Hier wird die unbewusste Lebenseinstellung sichtbar. Wir stellen das Eigene Selbst, das Höhere Selbst, Gesundheit und Krankheit, Erfolg und Misserfolg bzw. Glück und Unglück auf. 95 % unseres Lebens werden aus dem Unterbewusstsein gesteuert. Lediglich 5 % aus dem Oberbewusstsein.

Energetische Behandlung

Oft stelle ich fest, dass „normales“ Aufstellen für die Heilung nicht ausreicht. Dann unterstütze ich den Prozess mit energetischer Arbeit. Dies wirkt direkt auf die Zellen des Aufstellenden. Oftmals fehlen Seelenanteile; das verhindert in unsere Kraft zu kommen. Im Schamanismus geht man davon aus, dass sich bei einem Schock, einem schweren Verlust, einer OP usw. ein Teil der Seele abtrennt und dazu dann keine Verbindung mehr besteht. Dadurch mangelt es aber an Seelenkraft, die geheilt und zurückgebracht wird. Die Seele des Aufstellenden zeigt immer genau das, was jetzt zur Heilung ansteht. Eine Optimierung der Aufstellung ist durch eine Transformationsmassage möglich. Hierdurch kann der grobstoffliche Körper durch meine Unterstützung schneller loslassen.

Wobei Aufstellungen helfen

  •  Illusionen, Verstrickungen, Blockaden in Paarbeziehung und Familien zu durchschauen und aufzulösen
  • frei zu werden in der Liebe zu den Eltern, zum Partner und zu den Kindern
  • Lösungen bei Problemen von Kindern und Jugendlichen zu finden
  • in Krisensituation wie Trennung, Scheidung, Krankheit und Tod
  • Entscheidungsfragen zu klären
  • Antworten auf gegenwärtige Lebensfragen zu finden

Kosten

Der Energieausgleich beträgt für die Aufstellenden 150 €

Beobachter auf Spendenbasis